Trample Dir Deinen eigenen Pfad


Interview bei femalemanagers

Veröffentlicht am 10/12/2016 auf femalemanagers.de

Frau Hoyer, Sie haben in 2013 den PANDA Women Leadership Contest für Frauen ins Leben gerufen. Was war der ausschlaggebende Impuls, einen solchen Wettbewerb auf die Beine zu stellen?

Weniger ein Impuls als eine Entwicklung. Ich hatte zuvor in einem Netzwerk für Führungskräfte gearbeitet. Dort haben mein PANDA-Mitgründer Stuart und ich uns als Kollegen kennengelernt. Schon damals war mir das „Frauenthema“ wichtig – und irgendwann war ich für alle scherzhaft die „Frauenbeauftragte“. Ich wollte mich mehr auf das Thema fokussieren. Stuart und ich hatten Lust auf ein gemeinsames Projekt und irgendwann haben wir uns eingesperrt und Ideen entwickelt, was das sein könnte. Wir wollten etwas für Führungsfrauen machen, alles andere war offen. Es sollte einen Mehrwert bieten, eine neue Idee sein, Spaß machen. Heraus kam PANDA. Dann stand fest: Wir machen das jetzt.

Den kompletten Artikel findet ihr hier.