1

Katharina Miller

3C Compliance –  Gründungspartnerin

Katharina Miller ist deutsche Rechtsanwältin und spanische Abogada und Gründungspartnerin der Anwaltsboutique 3C Compliance. Sie ist Expertin im Bereich des deutschen und spanischen Corporate Governance und berät Unternehmen, wie sie die Empfehlungen der entsprechenden Kodices erfüllen können. Sie ist Präsidentin des Verwaltungsrates des Investmentsfonds KOKORO und Mitglied des Nachhaltigkeitspanels von Telefónica. Zusammen mit TÜV Nord Cualicontrol ACI, S.A.U., haben Katharina Miller und ihre Partnerin die Zertifizierung Governance, Risk und Compliance (GRC) (ISO 19600 und ISO 31000) entwickelt. Auch schreibt sie regelmässig Artikel für die spanische Onlinezeitung Vozpopuli und die spanische Onlinezeitschrift Compromiso Empresarial. Sie ist eine gefragte Rednerin im Bereich Diversität, Corporate Governance und Compliance und ist u.a. 2015 als Rechtsexpertin zum Gipfel „Women 20“ in Istanbul eingeladen worden. Sie hat verschiedene Stellungnahmen zum Vorschlag der Aufsichtsrätinnen-RL, deren Modifizierung durch die italienische Ratspräsidentschaft sowie die CSR-RL verfasst. Ausserdem ist sie spezialisiert in Gleichstellung von Frauen im Erwerbsleben.

„Ich setze mich mit meinem Unternehmen 3C Compliance für nachhaltiges und richtiges Handeln anderer internationaler Unternehmen ein. Die Führungskräfte in diesen Unternehmen können es sich nur erlauben, an ihren eigenen Stereotypen zu arbeiten und lediglich Talent zu rekrutieren. Frauen in Führungspositionen ist für sie kein Thema mehr, sie haben längst Strategien zur Diversität entwickelt, um ihren Talentpool zu pflegen und voll auszuschöpfen. PANDA ist der perfekte Nährboden für die Pflege und Förderung des Talentpools, weshalb es mir eine grosse Ehre und Freude ist, an der PANDA-Entwicklung teilhaben zu dürfen.“